unsere hunde

Lilli   Sam    Flo   Joy  

Jack 2010-2015

 

sind immer und überall dabei auch wenn ich NUR zum einkaufen fahre - kein Weg ohne Sie - 

 

Unsere Hunde sind angenehme und selbstsichere Begleiter, die alles mitmachen ohne zu nerven. Sie sind sehr vielfältige Hunde, die ausgeglichen und mit den Rasse typischen Temperament ausgestattet sind. Jeder von ihnen wird individuell ausgebildet, je nach Veranlagung.

Lilli hat die Begleithundeprüfung absolviert, mit dem Ziel im Agility zu starten (habe ich recht schnell wieder verworfen). Sie arbeitet heute nur noch wenig mit/an den Schafen aufgrund ihrer Arthrose in der rechten Schulter. Sie hat viel Spaß beim Dog Dance und ihren vielen Tricks.

Sam zeigt sich überall begeistert und will immer gefallen und das ohne Übermut. Seinen größten Spaß- Konzentrationsfaktor hat er beim Apportieren und im Obedience. Das letztere nicht gerade zu meiner Begeisterung aber es geht ja nicht um mich ;-) So trainieren wir regelmäßig und haben beide Freude. Er ist der Ruhepol im Rudel, erhaben über manche Dummheit der anderen, das zeigt er deutlich an seiner Kopfhaltung der Prinz, immer stolz die Nase nach oben :-)

Flo ist eine Flitzepiepe mit ganz eigenem Kopf aber einfach nur lieb. Ihre Talente sind sehr vielseitig doch in erster Linie konzentriert sie sich auf die Arbeit mit den Schafen. Wir kitzeln sie wach die Maus, die in ihrem ersten Lebensjahr nicht viel gelernt hat. Sie war bereits 12 Monate alt als sie endlich bei uns einzog.

Und Joy , meine kleine Mini Maus :-) Das Küken im Rudel wird noch ein wenig verhätschelt (viel zu lang) aber sie zeigt unglaublich viel Konzentration wenn es darauf ankommt:-) Sie ist eine kleine liebevolle Rakete, der man gar nichts, rein gar nichts abschlagen kann ;-)

 

Nicht zu vergessen Mein Jack, den ich viel zu früh gehen lassen musste. Mit 17 Monaten absolvierte er die Begleithundeprüfung, lief Trial Klasse 2 und hatte,  mehr oder weniger Spaß beim Agility. Seine Passion hat er an ca.150 Schafen gefunden, was ich ihm beim Training mit 10 Tieren niemals zugetraut hätte. Dankbar bin ich für das was er mich gelehrt hat und werde ihn immer bei mir tragen. Wir sehen uns mein Giacomo, ganz bestimmt und ich freue mich auf dich.

 

Im Haus gilt das "Wohlfühlprinzip", jeder da wo er mag, denn alle Türen stehen offen und kuschelige Plätze finden sich überall ;-)

 

Sonst findet man uns auf dem Hof, auf unseren Wiesen zum Training (Schafe, Obedience und Co.) oder einfach auf Schnüffeltour,  eigentlich sind wir den ganzen Tag in der Natur ;-)

 

Mehr über unsere Hunde, auf ihren jeweiligen Seiten oder HIER

 

Viel Spaß ;-)