Welpentagebuch


Gewicht


Geburt

1 Tag

2

3

4

5

6

7

14

21

28

Rüde


328 gr

338

366

400

458

526

576

624

998

1370

1990

Hündin


340 gr.

362

404

484

536

620

694

732

1080

1500

2160

Rüde


320 gr.

330

370

442

516

594

634

670

1040

1460

2080

Hündin


304 gr.

326

360

422

498

578

648

688

1080

1450

1990

Rüde


306 gr.

316

274

304 morgens/322 abends

 



20.01.2021

Heute habe ich für euch Bilder von Mama Flo und Papa Sam -))


19.01.2021-Tag 28

Wow, die Zeit fliegt nur so dahin und meine Zwerge sind schon 4 Wochen "Groß". Sie entwickeln sich so toll, einfach Klasse. Immer heben sie die Köpfe wenn ich ins Zimmer komme und bleiben super gelassen. Auch das will gelernt sein!? Nur mal kurz gucken und dann weiter schlafen auch wenn ein Mensch in der Nähe ist. Sie sind einfach so lieb und ich bin mega verliebt. Es beginnt die schönste Welpenzeit und ich freue mich so sehr darauf. Die Gewichtstabelle ist aktualisiert. Richtige Brummer sind es ))

Auch war die zweite Wurmkur fällig, die sie ganz brav geschluckt haben -)

Sie spielen und toben schon heftig herum. So habe ich den Welpenauslauf auf seine endgültige Größe erweitert. Mutig erobern sie Neues und sind ohne zu zögern auf das Balance Board, einfach toll. Kleine "Beißer" sind es auch. Bin ich bei ihnen zum spielen zwacken sie mir schon heftig durch die Hose mit ihren spitzen Zähnchen. Für die Nacht ist der Auslauf aber wieder kleiner, denn da wird nicht gespielt -)) Die feinsten "Tischmanieren" haben die Zwerge, das hatte ich noch nie -) Die aktuellen Bilder findet ihr auf den einzelnen Seiten der Welpen. viel Spaß -)





17.01.2021

Die Puppy Pads werden bereits von den kleinen Lausern zerfetzt. Nun gibt es die Inkontinenzlaken aber anstatt darauf zu "pieseln" wird darauf gepennt :-) Wir üben....


16.01.2021 - Tag 25

Ich kann gar nicht oft genug schreiben, wie fantastisch mein Quartett ist. So mega lieb und ausgeglichen sind sie. Die Spielphasen sind zwar noch kurz aber schon recht intensiv. Bin ich im Welpenauslauf lege ich gerne die Röhre mit rein. Prompt waren zwei gleichzeitig drin und wussten nicht weiter :-)

So "dicke Brummer" hatte ich noch nie :-)

Den Brei haben alle sehr gut vertragen. Täglich bekommen sie nun zwei Portionen um Flo etwas zu entlasten. Mit der Zufütterung hört die Hündin langsam auf ihre Welpen zu säubern. Es beginnt die Zeit der guten Düfte:-)

 

Diesmal ein Volltreffer....


12.02.2021 - Tag 21

Heute gab es den ersten Welpenbrei.Wow, so etwas gab es noch nie bei einem meiner Würfe. Ganz manierlich und ohne Milchtritt haben sie gefuttert, wahnsinn alles blieb sauber :-) Zuerst war (wer sonst) Lady Bomb am Futterring und sie hat sogleich losgelegt. Auch mein "Smartie" (der erstgeborene und leichteste Welpe) hat gut gefuttert. Natürlich war die Menge zu viel für die Zwerge aber Mama Flo sollte ja auch noch was abbekommen. Danach sind sie natürlich noch alle an die Milchbar. Seit Sonntag ist die Wurfbox geöffnet und mein Quartett hat einen ersten kleinen Welpenauslauf. Es beginnt die Zeit der nassen Socken:-) Ich finde es sehr wichtig genau auf die Bedürfnisse der Kleinen zu achten. Sie sollen sich im Auslauf nicht verlieren, aber auch nicht zu wenig Platz zum entfalten haben.
Es wird nun sehr wichtig Anreize zu schaffen, das die Kleinen sich viel bewegen, ertasten und ausprobieren ohne das sie überfordert werden. Mit der dritten Lebenswoche können die Welpen auch ihre Temperatur halten. Für mich bedeutet das, das ich nicht mehr bei tropischen Temperaturen schlafen muss aber es dennoch sehr warm im Schlaf-, Welpenzimmer ist:-) An den neuen Bildern der Zwerg kann man schon deutlich sehen wie sich ihre Köpfe entwickeln. Die Nasen werden länger und die Blässen schmaler. Ich finde diese wöchentlichen Entwicklungenen immer fantastisch.


08.01.2021

Das Quartett entwickelt sich prima. Sie kennen ja bereit verschiedene Untergründe und Gegenstände zum tasten. Eine dicke Gummimatte liegt ja schon seit der Geburt in der Wurfbox, die sich, jetzt wo sie beginnen zu laufen bei jedem Gang bewegt. Zusätzlich habe ich ein Wackelkissen dazu gelegt, was so ganz nebenbei das Körpergefühl schult :-)

Der " Hände-Klatsch-Test" hat es Heute bewiesen - Alle haben die Köpfchen angehoben, perfekt :-) Das Gräusch Spektakel kann beginnen...


06.01.2021

Zwei Pfötchen und zwei Pfoten wünschen euch einen schönen Feiertag.

Die Wurmkur haben alle Zwerge gut vertragen, auch die Großen. Ich gestehe, ich bin kein Freund der Wurmkuren und mache sie eigentlich nie. Sie wirken nicht prophylaktisch, das bedeutet, hat der Hund keine Würmer, dann hat er völlig umsonst eine Chemiekeule bekommen und kann sich nach kurzer Zeit Würmer einfangen. Mit Welpen ist das natürlich anders und da nutzt es auch nichts nur die Kleinen zu entwurmen. Es müssen alle Hunde entwurmt werden sonst kann es zu einem Bummerang Effekt kommen der für Welpen lebensbedrohlich sein könnte.

Jetzt fühlt man auch schon die durchbrechenden, kleinen spitzen Zähne in den Mäulchen und sie fangen an wie  betrunkene "Karnevalisten" auf allen vier Füßen durch die Wurfbox zu torkeln. Schritt eins, zwei, drei und "Plumps", so süß :-)


05.01.2021 - Tag 14

Die Welt hat ein Gesicht :-)

Alle Welpen haben gestern die Augen geöffnet. Jetzt sehen sie noch viel niedlicher aus. Die erste Wurmkur haben sie Heute bekommen, bäh aber sie waren ganz lieb und haben die Paste brav geschluckt. Die neuen Einzelbilder sind auch schon da. Ihr findet sie auf den jeweiligen Einzelseiten der Zwerge :-)


02.01.2021

Ich bin so verliebt in meine Zwerge und möchte gar nicht mehr aus der Wurfbox:-) Flo geht es ausgezeichnet, sie ist einfach tiefenentspannt und genau das selbe freundliche Wesen wie immer. Sie ist unheimlich gewissenhaft mit ihren Welpen. Gestern habe ich dann, zur Erleichterung für Flo die winzigen Krallen der Baby`s geschnitten. Das Gesäuge soll ja schließlich nicht verkratzen oder sich sogar entzünden. Eine Aufgabe die ich nur ungerne mache, aber was muss das muss :-)  Die Kleine "Lady Bomb" meinte gestern Morgen, obwohl pappsatt sie müsste knöttern. Richtig aufgestemmt hat sie sich und ist quer durch die Box gerobbt. Ich dachte sie hat vielleicht etwas Bauchweh und nahm sie in den Arm. Dort ist sie auch friedlich eingeschlafen. Das Schauspiel wiederholte sich, so kuschelte ich sie in eine kleine Decke und siehe da die Kleine war zufrieden. So hat halt jeder seine eigene Schlafgewohnheit und das schon im zarten Alter :-) Das Quartett ist sonst mega entspannt, ruhig und zufrieden. Bildschön und so goldig sind sie ❤️





31.12.2020

Die ersten Ausbruchsversuche aus dem neuen Korb gelingen noch nicht, lange wird es aber nicht dauern und die Zwerge büxen auch aus diesem aus. Hündin zwei trainiert schon mal :-) 

 

Heute haben wir auch die Zwingernamen vergeben. Irgendwie wollten wir nicht (vielleicht albern), dass unser Quartett ohne Namen in das neue Jahr startet ;-)


30.12.2020

Unsere kleine Familie wünscht euch einen schönen Tag :-)

 

Die Gewichtstabelle ergänze ich nun wöchentlich, gewogen werden die Kleinen aber weiterhin täglich.



29.12.2020 - Tag 7

Wie ihr an der Gewichtstabelle sehen könnt haben wir richtige kleine Brummer. Die erstgeborene Hündin muß ich manchmal "abzapfen", weil sie nicht ablassen kann von der Milchbar. Danach schläft sie immer total erschöpft ein :-) Mama Flo kümmert sich rührend um ihre Babys, möchte aber auch wieder am Familienleben teilhaben. Die Tür vom Welpenzimmer steht nun offen, nur das Babygitter bleibt noch verschlossen. Alle anderen Hunde dürfen jetzt schon ganz nah herankommen ohne das Flo knurrt. Sie ist halt eine "Übermama" :-) Vorgestern haben ihre Augen wie Sterne geleuchtet, weil sie kurz an den Schafen arbeiten durfte.

 

Nach einer  Geburt verbringen meine Hündinnen 3 Tage (das entscheiden sie alleine) in der Wurfbox und nur zum kurzen Lösen gehen sie nach draußen. Am 4 Tag dann brauche ich viel Überredungskunst damit sie zu einem kurzen Spaziergang mitgehen. Es ist wichtig das sie sich bewegen und an die frische Luft kommen. Man merkt gleich wie gut es ihnen tut und so gehen wir dann 2 x täglich eine kleine Runde :-)

Gestern dann der erste gemeinsame Spaziergang mit dem ganzen Rudel. Für Flo mussste ich natürlich die Zeit verkürzen denn nach spätestens einere Stunde haben die Babys wieder hunger. Instinktiv weiß Flo wann sie zurück muss, dann bleibt sie einfach stehen und geht keinen Schritt weiter, die Süße.

Wieder zurück schlafen alle Welpen noch, lebhaft wird es erst wenn Mama sich zu ihnen legt.

 

Dann noch meine kleine geliebt Rakete, Joy. Nach der Geburt hat sie 3 Tage im Flur vor der Tür gehockt. Sie wollte unbedingt in das Welpenzimmer und selber Mama sein. Es war niedlich und traurig zugleich sie da so liegen zu sehen.

 

Zum reinigen der Wurfbox lege ich die Zwerge immer in den Korb. Seit gerstern brauche ich einen höheren, sie büxen nämlich schon aus :-) Überhaupt sind sie schon flott unterwegs. Die neuen Bilder der Welpen findet ihr auf den jeweiligen Einzelseiten. Viel Spaß :-)



28.12.2020

 

Ähm, gehts noch mit den Schlafpositonen !?

Welpe 2 macht alles möglich......

 

Spitznamen:

Raupe Nimmersatt

Lady Bomb

Motzbeutel

 

Süß ihr Bauch mit dem kleinen schwarzen Pfeil :-)


26.12.2020

Wir haben alles gegeben

Wir haben gekämpft

Wir haben den Kampf verloren

 

Everlasting love

geboren 22.12.2020 verstorben 25.12.2020

Friedlich bist du in unseren Händen eingeschlafen

 

Hinter der Regenbogenbrücke kannst du groß und stark werden, mit allen dort spielen und rennen

R.I.P. kleiner Prinz, wir werden dich niemals vergessen

Wir bitten um Verständnis

Diesen Schock und unsere Trauer müssen wir erst verarbeiten


23.12.2020 - Tag 1

Heute möchte ich mich zuerst für die zahlreichen Glückwünsche und lieben Worte bedanken, die mich auf unterschiedlichstem Wege erreicht haben. Allen Besitzern meiner Nachzuchten, allen zukünftigen Besitzern unseres E&F (G) Wurf`s, unserer Familie und allen lieben Freunden und Bekannten: Ein ganz ❤️liches Dankeschön, dass ihr so mit uns "gefiebert" habt :-)

 

Mit Welpen hat man natürlich keinen festen Schlaf (egal) aber die Nacht war ruhig. Nur einmal musste ich aufstehen um einen "verirrten" Zwerg wieder zu seiner Mama zu legen. Es ist so schön zu hören wie die Kleinen an den Zitzen schmatzen oder durch die Wurfbox robben. Meckern können sie auch sehr gut wenn Flo sie säubert :-)

Es hat keiner der Welpen am ersten Tag an Gewicht verloren (was durchaus normal sein kann).

Kein Wunder, Flo produziert die feinste Sahne :-) Jeder Welpe hat nun seine Einzelseite mit den ersten Bildern.

Viel Spaß :-)

 

Die ersten Gruppenbilder der kleinen "Christkinder"