Tagebuch


19.01.2020 - Tag 41 - Gewicht 18,6 kg

Wir werden Rund :-) Von einer schlanken Linie kann jetzt keine Rede mehr sein und Joy weiß das auch. Sie sucht ihre Ruhe und geht den Tag ganz gemütlich an. Sonst ist sie fröhlich und nimmt alles wie es kommt, halt Joy, meine kleine Mini Maus und (normalerweise) liebevolle Rakete ;-)



12.01.2020 - Tag 34

Joy wog vor ihrer Trächtigkeit 16,2 kg und ihr aktuelles Gewicht beträgt 17,7 kg.

Ihr Fell ist Seidenweich, sie schläft viel mehr und krabbelt nachts immer häufiger in mein Bett ;-) Auf unseren Spaziergängen legt sie nur noch wenige Sprints ein, gerne trottet sie zwischendurch einfach nur neben mir her :-)

Damit die anderen Hunde es nicht so mitbekommen steht Joy´s Zusatzfutter (Welpenfutter) im Welpenzimmer, dort wo bald die Wurfkiste aufgebaut wird. Seit Heute gibt es jeden Morgen für Joy eine Portion aus der großen Tonne. Ab der 5. Trächtigkeitswoche braucht die Hündin ein energie- und eiweißreiches Futter. Alle unsere Hunde werden gebarft, das bedeutet sie erhalten Rohkost. Frisches Fleisch, Gemüse, Kräuter, Oele usw., aber sie sind nicht gänzlich Trockenfutter entwöhnt. Joy wird auch weiterhin hauptsächlich mit rohem Fleisch ernährt, nur ist bei ihrer Rohkost der Speiseplan mit Zusätzen ergänzt. Calcium z.B. kann über mehr Knochen, Knorpel oder Eierschale gedeckt werden. Wichtig ist darauf zu achten, dass der Bedarf an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und essentiellen Fettsäuren sicher abgedeckt ist. Eine tragende Hündin sollte bis zur Geburt insgesamt nicht mehr als 20 bis 25% zu ihrem Normalgewicht zunehmen. Übergewicht kann zu Geuburtskomplikationen oder auch Milchmangel führen. So achte ich auf eine sehr ausgewogene Ernährung und Joy wird zudem regelmäßig gewogen.

Es ist mir später auch für die Welpen sehr wichtig, dass sie eine abwechlsungsreiche Ernährung erhalten und somit auf ihr zukünftiges Futter, bei ihren neuen Familien bestens vorbereitet sind ;-)


10.01.2020 - Tag 32

Der Ultraschall hat es bestätigt, Joy ist tragend und wir freuen uns riesig :-)


03.01.2020 -Tag 25

Joy geht es sehr gut, nur ihr ständiger Hunger macht ihr zu schaffen. So hat sie angefangen (was sie sonst nie macht) die Hinterlassenschaften der Hasen zu futtern, aber sie spuckt sie mit traurigem Blick sofort aus wenn ich im ernsten Ton ihren Namen ausspreche, die Süße :-) Noch 6 Tage bis zum Ultraschall und ich bin schon mega "hibbelig"...



24.12.2019 -Tag 15

Ich erwarte Babys, also darf ich auch mehr essen, so sagt mir Joy´s Blick wenn sie neben mir in der Küche sitzt und jede Handlung von mir verfolgt. Sie hat Hunger, soviel Hunger..........

Wenn sie dann schon kein"Extra" bekommt, will sie zumindest gestreichelt werden, dann schmeißt sie sich auffordernd auf den Rücken. Überhaupt ist dies zur Zeit ihre Lieblingsposition ;-)

Wenn das kein gutes Zeichen ist, ich weiß nicht!?


10.12.2019

Gestern Abend kamen Christian und Joy von Ihrem "Hochzeits Tripp" zurück. Sam reagierte nur noch leicht auf Joys Läufigkeit. Heute dann hat Sam überhaupt keine Reaktion mehr gezeigt. Ein sehr gutes Zeichen, wir waren genau zum richtigen Zeitpunkt bei Kenzo. Auch der Progesteron Wert hat diese Zeit angezeigt und so können wir sehr sehr guter Hoffnung sein das Joy aufgenommen hat.


08.12.2019

Heute feiern wie die Hochzeit von Joy und Kenzo. Schon Samstag ist Christian in die Steiermark. 650 km musste er fahren, aber kein Weg ist uns zu einem Mr. Dream  zu weit ;-)  Es ist eine wundervolle Verpaarung, die hoffentlich auch "Früchte" trägt.


26.11.2019

Joy hält sich immer genau an ihren Zeitplan :-) Seit Heute ist sie Läufig. Wenn alles einen guten Verlauf nimmt wird es wieder spannend bei den Gramer Village Border Collies :-)