Tagebuch Teil 1


Gewicht


 Geburt

1  Tag

7

14

21

28

35

42

49

56

Rüde


284 gr.

318

462

692

1050

1220

1990

2900

3780

4460

Hündin


292 gr.

310

516

758

1150

1500

2110

3070

3810

4540

Hündin


262 gr.

298

518

696

1030

1380

2130

3140

3940

4670

Rüde


308 gr.

322

534

752

1150

1500

2160

3040

3900

4540

Rüde


296 gr.

318

560

732

1140

1520

2130

3190

3930

4720



Gewicht


Geburt

1  Tag

7

14

21

28

35

42

49

56

Hündin


282 gr.

298

520

774

1160

1410

2050

2910

3780

4460

Rüde


268 gr.

276

496

702

1030

1420

2080

3100

3980

4740

Rüde


314 gr.

322

548

740

1140

1500

2250

3390

4220

5040



Leider ist diese Seite mit maximal 200 Inhalten gefüllt und ich musste eine neue erstellen. So geht es weiter im Tagebuch Teil 2 -)

 

10.03.2019 - Tag 19

Die Welpen werden immer aktiver, so habe ich gestern die Wurfbox verschoben und einen ersten - kleinen - Auslauf gebaut.

Damit Flo etwas entlastet wird haben die Kleinen gestern Abend auch ihre erste Portion Fleisch bekommen. Es wurde vorsichtig beschnüffelt und dann, ja dann begann eine "Fressorgie"!? Gierig haben sie ihrer Mama fast nichts übrig gelassen -))


08.03.2019 - Tag 17

Jetzt haben die Kleinen ihre "Beine" entdeckt und torkeln schon munter durch die Wurfbox. Auch haben sie angefangen miteinander zu spielen, zu süß wie sie Geschwisterkontakt knüpfen :-)

Wer bist du denn?

Lautstark geht es zu beim spielen, es wird gebrummt und sogar schon gebellt -  richtig Stimme haben sie jetzt schon. Die Spielphasen sind noch recht kurz und danch sind sie wieder sooo müde ))

Gruppenkuscheln -)

An der Milchbar haben wir auch richtig laute Kämpfer. Es wird eng, sehr eng bei acht "gefräßigen" Zwergen. Flo bleibt nichts anderes übrig als sie im sitzen zu versorgen.

Es geht aber auch "Kopfüber" -)

Einfach umgefallen.... "Fresskoma"-)

Die neuen Einzelbilder habe ich gestern eingefügt. Ihr findet sie auf den jeweiligen Welpenseiten. In der Galerie gibt es auch neue Bilder, viel Spaß -)


05.03.2019 - Tag 14

Heute Morgen haben wir einen Ausflug an die Donau gemacht und alle Hunde haben es richtig genossen. Da die Welpen nun ca. alle 3 Stunden trinken, hat Flo wieder mehr Zeit für sich, was sie auch genießt nach den anstrengenden ersten Lebenstagen ihrer Babys -)

Die erste Wurmkur haben die Kleinen auch schon hinter sich. Sie haben es gar nicht richtig mitbekommen weil sie pappsatt fest geschlafen haben -) Neue Bilder auch in der Galerie...


04.03.2019 - Tag 13

Heute wünschen euch die "Jungs" einen schönen Start in die Woche -)



03.03.2019 - Tag 12

Hunde können nicht reden und doch lesen wir in ihren Augen, was ein Mensch niemals sagen könnte (Autor unbekannt)

Alle Welpen haben nun die Augen geöffnet, so schön -)


Wäsche aus der Wurfbox lege ich zuerst immer in den Flur damit sich alle Hunde an den Welpengeruch gewöhnen können. Ganz besonders interessiert ist (immer noch) Pearl, sie wühlt richtig darin und legt sich zum Abschluß darauf-) Gestern Abend habe ich einen Welpen auf den Arm genommen und mit in die Küche getragen. Flo ist nicht mehr so streng mit den anderen Hunden und lag ganz relaxt dabei. Geschlafen hat sie sogar, die Süße -) Oh, da hat sich Joy aber riesig gefreut. Sogleich musste sie den kleinen Po sauber schlecken. Sie würde sich mit Flo am liebsten die Wurfbox teilen um bei den Welpen zu sein, aber das lässt die Mama (noch) nicht zu. Das Welpenzimmer ist "Tabuzone" für die anderen Nasen :-)

 

Super Nanny Joy und ihre Tochter Pearl -))

Papa Sam "beschnüffelt" vorsichtig seinen erstgeborenen Sohn -))

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie, viel Spaß -)


02.03.2019 - Tag 11

Heute habe ich mal einen Größenvergleich für euch -))


und......süße kleine Nasen die sich jetzt pigmentieren -))


01.03.2019 - Tag 10

Gestern schon haben 2 unserer Welpen ihr Gewicht verdoppelt. Heute fehlen nur noch Comment clone und Celebrate candor, aber das haben sie morgen bestimmt aufgeholt. Auch haben Comment clone und Chase courage heute die Augen geöffnet, somit hat die Welt ein Gesicht :-) Dann, ja dann mussten die kleinen Krallen geschnitten werden. Keine leichte Aufgabe für mich, wo ich doch schon immer laufen gehe wenn Christian den "Großen" die Krallen schneidet...das "Klicken" von der Krallenzange kann, mag ich nicht hören. Die Kleinen waren pappsatt und haben geschlafen. Das zwacken der kleinen Schere und das schneiden haben sie gar nicht bemerkt. Stolz ich bin, ich habe es geschafft, puh,  :-)

 

Unsere drei Prinzessinnen wünschen euch eine gute Nacht -)


28.02.2019 - Tag 9

Nicht mehr lange und es öffnen sich die Augen. Kleine Schlitze sind schon zu sehen. Auch stemmen sich die Kleinen schon richtig auf ihre Beine und machen ihre ersten wackeligen Versuche, so Klasse :-)

 

Eine Hand voll Liebe und Glück


27.02.2019 - Tag 8

 

"Zwei die sich mögen" -))


26.02.2019 - Tag 7

Vor genau einer Woche haben unsere Welpen das Licht der Welt erblickt, so gibt es neue Einzelbilder die ihr auf ihren jeweiligen Seiten findet. Die Gewichte trage ich nun wöchentlich in die Tabelle ein, gewogen werden die Zwerge aber weiterhin täglich.

In der Galerie gibt es auch neue Bilder ;-)

 

Comment clone wünscht euch eine gute Nacht :-)


25.02.2019 - Tag 6

Die Kleinen werden immer aktiver und robben schon durch die ganze Wurfbox, zu süß :-) Flo kümmert sich rührend um ihre Babys, aber sie möchte auch wieder ein wenig ihren eigenen Interessen nachgehen und am Familienleben teilhaben. So legt sie sich in den Flur und hat immer "Ohr und Auge" zum Welpenzimmer offen :-)

 

Die kleine Carry cheer :-)

 

Wenn eine instinktsichere Mama wieder zu ihren Babys will,sieht das so aus :-)

Mit angelegten Ohren geht es keinen Schritt weiter.

Glückliche Mama wieder bei ihren Welpen,

die aber noch fest geschlafen haben bei unserer Ankunft:-)

Mit dem neuen Regal im "Hundezimmer" habe ich endlich Ordnung.

Hier findet sich alles was ich so brauche....oder auch nicht brauche.... :-))




24.02.2019 - Tag 5

Morgenstund hat Gold im Mund !? Mama Flo mag lieber noch "ne Mütze voll Schlaf" :-)

 

Charme check und Flo wünschen euch einen schönen Sonntag :-)

Eine neue Seite habe ich auch erstellt - Galerie - hier findet ihr dann alle Bilder unserer Zwerge, viel Spaß ;-)


23.02.2019 - Tag 4

Damit Christian nicht mit allen Hunden umkehren muss wenn Flo zu ihren Babys zurück möchte, bin ich heute morgen eine kleine Runde mitgegangen. Flos Augen strahlten nur so vor Freude rennen zu können. Wieder zu Hause war noch alles ruhig in der Wurfbox, aber kaum war die Mama da kam "Leben in die Bude" :-) Später nahm ich Flo noch mit zu unserer kleinen Weide. Diese ist zu Fuß von unserem Hof in nur wenigen Minuten erreicht. Dort stehen 5 unserer Lämmer von 2018 und ein älteres Schaf als Trainingsgruppe. Endlich, endlich konnte sie ein wenig arbeiten und ihre Augen leuchteten so hell wie Sterne :-)

 

Die kleine Cashmere cate hat sich einen ganz besonderen Platz zum schlafen gesucht......soooo süß :-)


22.02.2019 - Tag 3

Das an die "dickste Zitze" anlegen hat sich für Rüde 1 - Comment clone gelohnt, satte 36g hat er zugenommen :-)

Ich glaube Flo hat keine normale Milch, sie hat Sahne :-)

Heute Morgen als sich Christian mit den anderen Hunden zum Spaziergang aufmachte, wollte Flo das erste Mal mit, was sie dann natürlich auch durfte :-) Sie hatte Spaß und flitzte wieder rum, allerdings nur kurze Zeit und dann wollte sie wieder zu ihren Babys.

Ich habe die Zeit genutzt und die satten, müden Babys ins Körbchen gelegt um die Wurfbox zu reinigen :-)

Kaum war Mama wieder da gab es das zweite Frühstück :-) Frisch gesättigt ist Charme check dann an der Zitze "eingepennt" ;-)


21.02.2019 - Tag 2

Die Nacht verlief sehr ruhig. Kein Welpe hat sich verirrt :-)

Wie ihr an der Gewichtstabelle sehen könnt nehmen alle Welpen gut zu, bis auf Rüde 1- Comment clone. Er ist munter und aktiv wie seine Geschwister, aber dennoch werde ich ihn heute  immer an die "dickste Zitze legen". Mal schauen was er dann morgen wiegt ;-)

Zum reinigen der Wurfbox kommen alle ins Körbchen und da sind sie auch eingeschlafen, zu süß. Das hat Flo dann genutz und ist ein wenig auf dem Hof umhergelaufen, allerdings nur kurz :-) Nun sind unsere 8 Süßen auch nicht mehr "Namenlos" wie ihr auf ihren Einzelseiten sehen könnt.


20.02.2019 - Tag1

Flo und ihren Welpen geht es sehr gut. Die Kleinen robben schon kräftig in der Wurfbox herum. In der Nacht brauchte ich nur zweimal aufstehen um einen "verirrten" Welpen zur Mama zu legen :-) Alle Einzelseiten der Kleinen sind erstellt und neue Bilder von Heute gibt es auch. Viel Spaß:-)


19.02.2019 - Tag 58

Warten wir ab.......habe ich gestern noch geschrieben, doch so schnell kann es gehen :-)

Im Laufe des gestrigen Abend wurde Flo unruhig. Ihre Temperatur viel auf 36.5 Grad ab. Es war eine unruhige lange Nacht, die wir Zwei da verbrachten. Sie wanderte von ihrer Stoffbox zum Feldbett und zur Wurfbox. Ich wußte das sie nicht nach draußen möchte aber mehrere Wühlplätze im Zimmer braucht. Heute Vormittag um 10:06h kam der erste Welpe zur Welt, ein wunderschöner Rüde. Flo gönnte sich nur kurze Pausen und so brachte sie in nur 3,5 Stunden 5 Rüden und 3 Hündinnen zur Welt. Alle Welpen sind gesund und schon sehr aktiv :-)


18.02.2019 - Tag 57 - Gewicht - 22.1 kg - Temperatur - 37,7

Flo ist gelassen und ruhig, zieht sich aber immer mehr zurück. Warten wir ab...........


16.02.2019 - Tag 55 - Gewicht - 22,1 kg

Flo geht es weiterhin sehr gut :-) Mit dem 55/56 Trächtigkeitstag sind die Welpen lebensfähig, somit haben wir (fast) wieder eine Hürde überschritten. Jede Hürde erwarte ich mit Hochspannung und hoffe nun auf eine reibungslose Geburt mit gesunden wundervollen Welpen. Immer kann etwas unerwartetes passieren, aber wir sind bestens vorbereitet. Flo sagt mir...mach dir keinen Stress - ich sage, puh du machst es dir einfach!? 


13.02.2019 - Tag 52 - Gewicht 21,7 kg

Letzten Sonntag habe ich die Wurfbox aufgebaut und alles für die werdende Mama und ihre Welpen vorbereitet. Alle Hunde haben die Veränderung im Zimmer gründlich inspiziert und für GUT befunden:-)

Als ich abends am Welpenzimmer vorbei ging, lag sie dort, die Süße in ihrer Wurfbox :-) Schnell das Handy geschnappt und ein Foto geschossen.

Mein Bett steht direkt neben der Wurfbox und jedes kleinste Geräusch geht nicht an mir vorbei. Die ganze Nacht liegt Flo nun dort und fühlt sich Border wohl :-)

Gestern sind wir zum Röntgen zu unserer Tierärztin gefahren. Flo hat sich gefreut sie wiederzusehen, war aber nicht so begeistert sich auf den Tisch legen zu müssen. Gut das sie ständig Hunger hat und ich immer mit ganz vielen Leckerreien bewaffnet bin. Sanft und ohne Stress hat sie diese Prozedur über sich ergehen lassen. Ich hielt sie im Arm und sie hat mich abgeschleckt :-) Meine Tierärztin hat kein digitales Röntgengerät , so habe ich nur eine Handy Aufnahme von dem Ergebnis. Seht selbst ;-)

Es bleibt somit weiterhin Flo' s Geheimnis wieviele Welpen sie wirklich trägt :-)

Jetzt, ja jetzt weiß sie es ganz genau !?

 

Nein, hier steig ich nicht aus......Warum nicht? Hier flitz ich so gerne und kann/will es jetzt nicht mehr......O.K. du kannst ja auch einfach nur "gehen"!? Nee, will ich auch nicht an meinen Lieblingswiesen......Einige Leckerlies helfen mir sie aus dem Auto zu bewegen, allerdings muss ich mich beilen die anderen Hunde heraus zu lassen bevor Flo wieder rein springt. Eher lustlos geht sie ca.15 Minuten mit, eigentlich nur bis sie sich gelöst hat und dann, ja dann bleibt sie einfach stehen!! Daddledoo, sie kommt nicht, Daddledoo sie setzt sich........lass mich doch ich will hier nicht gehen, sagt sie mir mit angelegten Ohren........ Alles klar, Hund hört nicht - wir gehen wieder zum Auto und suchen uns einen anderen Spazierweg - inkonsequente Hundeerziehung nennt man das, grins. Flo läuft nun munter vorweg bis zum Auto und wartet freudig bis sie einsteigen kann. Ihre Flitzepiepenwiesen brauch ich jetzt nicht mehr anfahren :-)

Jetzt, ja jetzt weiß sie es ganz genau!? Sie ist nicht nur tragend sondern "Kugelrund" :-)


06.02.2019 - Tag 45 - Gewicht 20,6 kg

Von wegen die Flitzepiepe flitzt nicht mehr :-) Am Montag  meinte Flo die Rennmaus spielen zu müssen und sie hatte sehr viel Spaß dabei. Ob es an dem herrlichen Sonnenschein lag oder am Schnee, wer weiß das schon.  Als sie "fertig" hatte ging sie mit einem zufriedenem Gesichtsausdruck, so nach dem Motto "hach das hat gut getan", neben mir und buhlte um ein Leckerchen :-)

Ja das futtern, das ist immer noch das wichtigste. Morgens wartet Flo schon sehnsüchtig darauf das ich ihren gefüllten Futternapf ins Welpenzimmer bringe und am Abend kann sie nicht genug quieken vor lauter Ungeduld. Ich muss dann immer so lachen (wie gemein) weil es so süß ist, aber sie wartet bis sie ihr ok. bekommt, sowie die anderen Hunde auch :-)


31.01.2019 -Tag 39 - Gewicht 19,5 kg

Die Flitzepiepe flitzt nicht mehr -) Sie meint nun auch mal eine Pause einlegen zu müssen und legt sich in das weiche Moos um ein Sonnenbad zu nehmen. Das gönne ich ihr bei Minus 4 Grad aber nur für kurze Zeit. Wie man an ihrem Blick sehen kann, möchte sie meiner Aufforderung weiter zu gehen nicht nachkommen :-)

Es ist so toll zu sehen wie sie mit ihrer Trächtigkeit umgeht, ja sie genießt es richtig. Einzig der ewige Hunger macht ihr etwas zu schaffen. Ab der 5. Trächtigkeitswoche braucht die Hündin ein energie- und eiweißreiches Futter. Alle unsere Hunde werden gebarft, das bedeutet sie erhalten Rohkost. Frisches Fleisch, Gemüse, Kräuter, Oele usw., aber sie sind nicht gänzlich Trockenfutter entwöhnt. Flo wird auch weiterhin hauptsächlich mit rohem Fleisch ernährt, nur ist ihr Speiseplan etwas ergänzt. Calcium z.B. kann über mehr Knochen, Knorpel oder Eierschale gedeckt werden. Wichtig ist darauf zu achten, dass der Bedarf an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und essentiellen Fettsäuren sicher abgedeckt ist. Eine tragende Hündin sollte bis zur Geburt insgesamt nicht mehr als 20 bis 25% zu ihrem Normalgewicht zunehmen. Übergewicht kann zu Geuburtskomplikationen oder auch Milchmangel führen. So achte ich auf eine sehr ausgewogene Ernährung und Flo wird zudem regelmäßig gewogen.


26.01.2019 - Tag 34 - Gewicht 18,7 kg

Ohne sie zu streicheln kann man nicht an ihr vorbei gehen. Flo legt sich auf die Seite und "winkt" als Aufforderung, zu schön :-)

Nun kann man es schon deutlich sehen - das Bäuchlein wächst.



24.01.2019 - Tag 32 - Gewicht 18,4 kg

Der Ultraschall hat es heute bestätigt, Flo ist tragend :-) sie hat es ja schon die ganze Zeit "gesagt" und ich vermutet, doch jetzt habe ich Gewissheit. Zählen konnten wir nicht, das ist Flo´s Geheimnis :-) Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl diese Bilder von kleinen heranwachsenden Welpen zu sehen und schon die Herztöne zu hören. Eine kleine Party haben die Kleinen im Bauch gefeiert, so aktiv waren sie. Ich freue mich so sehr auf Flo und Sam Babys. Ein Traum wird wahr :-)



20.01.2019 - Tag 28 - Gewicht 18,3 kg

Ganz bedröppelt schaut Flo weil sie ihren Knochen nicht auf ihrem Lieblingsplatz unter dem Birnbaum futtern soll sondern im Auto. Minus 4 Grad ist einfach zu kalt um so lange auf dem gefrorenen Boden zu liegen. Sie hat ein wenig gezögert aber weil ich eine Zeit bei ihr geblieben bin hat sie den Knochen auch auf dem ungewöhnlichen Platz "Kofferraum" gekillt :-) Unter dem VetBed habe ich nochmals eine isolierende, dicke Matte damit es den Hunden nicht zu kalt wird wenn sie mal im Auto warten müssen ;-)

 

Um den 28. Tag ist die Plazentabildung beendet. Sterben die Fruchtanlagen bis zu diesem Tag ab, werden sie meist unauffällig resorbiert. Am Ende dieser Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme im Groben angelegt, die endgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar und die Gesichter nehmen Gestalt an. Die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Embryonen sind jetzt etwa 2 cm Groß.



18.01.2019 - Tag 26

Die Zeit sie fliegt nur so dahin. Flo ist weiterhin der Meinung, sie ist definitiv schwanger. Ihr Fell ist jetzt seidenweich und wird immer dichter. Fröhlich, immer hungrig und verschmust, tobt sie mit den anderen Fellnasen über die Wiesen. Man merkt aber deutlich das sie sich einschränkt, dann trottet sie neben mir her und buhlt um ein Goodi :-)

Meine wunderschöne Flo


15.01.2019 - Tag 23

Ist Flo tragend sind die Embroynen nun etwa walnussgroß und gleichmäßig im Uterus verteilt. Es entwickelt sich der Kopf, Gehirn und Wirbelsäule und es bilden sich winzige Knospen, aus denen schliesslich die Vorderbeine werden.
Der Ultraschall ist die zuverlässigste Methode um festzustellen, ob eine Trächtigkeit besteht. Der optimale Zeitpunkt zu dieser Untersuchung liegt ca. zwischen dem 23. und 30. Tag. In dieser Zeitspanne lassen sich die Fruchtblasen sowie die Herztätigkeit der Embryos bildlich darstellen. Unser Termin zum Ultraschall ist am 23.Januar, also genau einen Monat nach der Verpaarung. Geduld ist nicht gerade meine Stärke aber mir bleibt nichts anderes übrig -))


13.01.2019 - Tag 21 - Gewicht 17,3 kg

Ich finde Flo sieht irgendwie runder aus, durfte ich heute (unter anderem) von meinen Freunden hören :-) Ich finde es auch, dachte mir aber das ist "Einbildung". Ihr Gewicht ist ohne Veränderung aber dennoch hat sie insgesamt einen ganz anderen, noch schöneren Ausdruck bekommen und sie legt sich am liebsten in das Welpenzimmer. Flo ist jedenfalls der Meinung sie ist "total schwanger" :-)


06.01.2019 - Tag 14

 Flo ist fit wie immer und richtig gut drauf. Ganz verspielt ist sie und schlägt sich vor lauter Freude Spielis um die Ohren, dabei verliert sie manchmal das Gleichgewicht und plumpst auf die Seite. Dann liegt sie da und sieht aus als wenn sie lacht, zu süß :-) Gestern Abend hat sie sich mein Zimmer (Welpenzimmer) für die Nachtruhe ausgesucht. Mal schauen ob sie dabei bleibt. Kuscheleinheiten kann sie auch nicht genug bekommen und wenn es um Futter geht fängt sie an zu quiken vor lauter Ungeduld. Überhaupt ist sie total verfressen, aber sie muss sich gedulden denn ein MEHR gibt es erst ab ca. der fünften Trächtigkeitswoche, denn bis dahin besteht kein erhöhter Nährstoffbedarf. Auch hat sie angefangen sich zu räkeln, das habe ich schon bei ihrer ersten Trächtigkeit geliebt. Sie liegt auf ihrem Lieblingsfell oder auf dem Teppich und fängt mit lauten, (wie ich meine) glücklichen Tönen an sich zu räkeln und zu wälzen.  Ich glaube das sind alles positive Zeichen, die ich aber vielleicht auch überbewerte weil ich mich doch so sehr auf Flo & Sam Babys freue ;-)


03.01.2019 - Tag 11

Wenn das kein gutes Zeichen ist !?

Genau wie bei ihrer ersten Trächtigkeit hat Flo angefangen sich in ganz "originellen" Düften zu wälzen......

happy shower :-))


29.12.2018

Sechs Tage sind vergangen nach der "Hochzeit" und ich meine das Flo noch anhänglicher geworden ist. Genau wie bei ihrer ersten Trächtigkeit fordert sie jetzt schon viel mehr Streicheleinheiten.  Für Veränderungen ist es ja eigentlich noch viel zu früh aber wenn eine so sehr gewünschte Verpaarung in Erfüllung geht, achte ich wahrscheinlich übertrieben auf jedes kleine Zeichen bei ihr :-)

Flo ist eine wundervolle Mutter und als Joy ihre Welpen bekam währe sie am liebsten selber in die Wurfkiste und hätte die Mutterrolle übernommen ;-)

 

Flo und ihre Babys - Juni 2017


28.12.2018

Flo und Sam haben am 23.12.2018 Hochzeit gefeiert, nun heißt es abwarten und Daumen drücken bis wir zum Ultraschall fahren können :-)


11.12.2018

Flo ist läufig :-)